Sneak
Preview

Folgen Sie unserem Baustellenblog

Fenstereinbau

Jedes bodentiefe Fenster ist öffenbar, ermöglicht Frischluft und einen Blick in das urbane Umfeld des Hotels. Vielleicht genießen Sie dabei einen Kaffee aus Ihrer Zimmereigenen Maschine.

Hier lagern wir unsere Designklassiker

Heute möchten wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere Schatzkammer geben. Um einzigartige Design Klassiker zu finden, hat Petra Bräutigam Versteigerungen besucht, das Internet nach Raritäten durchsucht und beim Altwarenhändler die Regal durchforstet. "Es war uns wichtig nicht alle Möbel von der Stange zu kaufen", so Frau Bräutigam.

  • COFFEE, NEWSPAPER AND HEAVENLY…
  • WORKING ON THE GO? OUR ROOMS WILL…
  • ALREADY DREAMING OF A RELAXED STAY…
  • WHEN YOU TAKE REST IN THE MOST…
  • OUR BEDS ARE SO COMFY, YOU´LL NEVER…
  • THE VERY SPECIAL MEANING OF EMILU

#emiluhotel…
  • HELLO, MY NAME IS EMILU 

#emiluhotel…
  • EMILU COMES FROM OUR HEARTS 

#emiluhotel…
  • ALL SMILES ON MONDAY

#emiluhotel…
  • TAKE A SEAT AND ENJOY THE DESIGN…
  • TRAVELING FOR WORK? WE HAVE THE…
  • THE EXKLUSIVE CHAIR 

#emiluhotel…
  • DETAIL SHOT OF AN EXKLUSIVE CHAIR…
  • WHICH CHAIR DO YOU PREFER? 

#emiluhotel…
  • SEATS FOR BREAKFAST GIRLS AND BOYS…
  • VINTAGE DESIGN CHAIRS AT ITS VERY…
  • IMAGINE HAVING A DELICIOUS BREAKFAST…
  • WANNA TAKE A SEAT? 

#emiluhotel…
  • WE LOVE THE DESIGN OF THESE VERY…
  • TAKE A LOOK AT THIS VERY SPECIAL…
  • THE ICONIC WAVE 
#emiluhotel #designhotel…
  • HOME AWAY FROM HOME 
#emiluhotel…
  • THE ICONIC WAVE 
#emiluhotel #designhotel…
  • HAPPY MONDAY - AND DONT FORGET…
  • PREKAY AND PETRA - STARTING THEIR…
  • ALL SMILES ON MONDAY 
#emiluhotel…
  • WORKING IN THE LOBBY - NOWDAYS…
  • SERIOUS CONVERSATIONS - NOWDAYS…
  • PRE COVID CONSTRUCTION ROUND TABLE…
  • A FRESH PORTION OF CONSTRUCTION…

Follow us
on instagram

Das Ursprungsgebäude

Das Gebäude wurde in den 1960er Jahren gebaut und diente lange als Bürogebäude der Bäderbetriebe Stuttgart die hier ihren Hauptsitz hatten. Zudem waren im Erdgeschoss diverse Einzelhändler wie z.B. die Osiander Buchhandlung untergebracht. Das 5 stöckige Gebäude wurde im Zuge des Umbaus um ein Stockwerk erweitert. 

Baustellen Jour Fix

Jeden Montag findet ein Jour Fix auf der Baustelle statt. In dieser Besprechung werden offene Themen besprochen und Fragen gemeinsam geklärt - natürlich mit Abstand und Mundschutz!

Schritt für Schritt

Über insgesamt acht Stockwerke erstreckt sich das Treppenhaus des Hotels. Im ersten Schritt wurde der alte Bodenbelag entfernt und die Treppe wieder neu aufgestockt (Bild Mitte). Der neue Betonwerksteinboden nimmt den 60er Jahre Charakter des Gebäudes wieder auf und wird mit einem neuen Geländer veredelt.

Schon bald können wir Ihnen das Highlight des Treppenhauses zeigen, seid gespannt! PS: Es hat etwas mit der Beleuchtung zu tun.

Herzlich willkommen - schauen Sie doch schon mal rein!

Wenn Sie auch Zeuge davon werden wollen, wie sich ein 60er Jahre Verwaltungsgebäude in ein Design-Hotel im Herzen von Stuttgart verwandelt, besuchen Sie uns regelmäßig auf unserem Baustellen-Blog. Hier zeigen wir Ihnen die neusten Entwicklungen und beobachten gemeinsam, wie unser Traum Wirklichkeit wird.

Von der Idee zur Umsetzung

Bereits im Jahr 2015 machte sich Michael Bräutigam auf die Suche nach einem geeigneten Standort für ein hochwertiges Design Hotel in Stuttgart und konnte letztendlich das 60er Jahre Gebäude, des ehemaligen Europahauses, am Pierre Pflümlin Platz hinter dem Rathaus dafür erwerben. Im Zuge der Bauarbeiten wurde das Gebäude komplett entkernt und in eine Designoase verwandelt.

„Unser individuelles Design Hotel im Zentrum der Innenstadt, welches ein Herzensprojekt für mich ist, füllt eine Lücke auf dem Stuttgarter Hotelmarkt aus"so Michael Bräutigam. Wir freuen uns, Sie schon bald an Ihrem neuen Wohlfühlort begrüßen zu dürfen!

Teamwork makes the Dreamwork

Hinter jedem großen Projekt steht ein noch größeres Team. Auf unserer Baustelle sind 33 Gewerke vertreten, die jeden Tag ihr Bestes geben. Von Architekten über Elektriker und Schreiner bis hin zu den Bauherren. Wir alle arbeiten gemeinsam hart daran, unserem Ziel jeden Tag ein bisschen näher zu kommen.